Seminare

Kurse & Workshops

Postgraduate training and further education

In 3 modules and individual conferences, the participants learn in about 100 hours, step by step, diagnostic assessment and treatment from the basis (Masunagameridians) to the deepest meridian system (Saito). All modules can be attended individually as continuing education.

At the end, the participants receive a postgraduate diploma.

The goals of the training are

- Further development of your own Shiatsu practice on the basis of Zen Shiatsu (Masunaga Update!)

- To be able to make clear, comprehensive findings

- More efficient and effective treatment

- Specific energy work

- Sensitivity training through "sound" and "image

 - Joy and enthusiasm for the work in everyday

The basic techniques of Shin So Shiatsu can be learned quickly, and as soon as students are introduced to them they are able to feel meridian energy. While learning the system, students benefit profoundly by being able to “tune in” to the energy of an experienced teacher. The teacher also helps them interpret what they are feeling on an energetic level.

Postgraduierten Aus- und Weiterbildung

In 3 Modulen und einzelnen Thementagen lernen die TeilnehmerInnen in rund 100 Stunden Schritt für Schritt Befunderhebung und Behandlung von der Basis (Masunagameridiane) bis zum tiefsten Meridiansystem (Saito). Alle Module können einzeln als Weiterbildung besucht werden.

Als Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen ein Postgraduierten Diplom.

Die Ziele der Ausbildung sind

  • Weiterentwicklung des eigenen Shiatsu auf der Basis des Zen-Shiatsu (Masunaga Update!)
  • Klare, umfassende Befunderhebung machen zu können
  • Effizienteres und effektiveres Behandeln
  • Spezifische Energiearbeit 
  • Schulung der Sensitivität durch "sound" und "image"
  • Freude und Begeisterung an der Arbeit im Praxisalltag

Feedbacks

- "Shin So Shiatsu is a gift My work has become much clearer, easier and more efficient. And the best is the finger test; I also use it for point selection (acupuncture)".    Andrea Senteler

- "ShinSo Shiatsu has made the connections in Shiatsu comprehensible to me through tools for diagnosis and through the affirmation of these. Through my deeper understanding a more targeted treatment with a profound effect became possible, which leads to more new clients coming to me. For me the contact with ShinSo Shiatsu has enriched my work and my life.    Roland Zweillinger

- "What fascinates me especially about Shin So Shiatsu is that people can be free of pain immediately after treatments, even though some complaints have existed for a long time. My ability to communicate with the deep Ki meridian system has been greatly enhanced and I would not want to miss this treatment method in my daily work as a Shiatsu practitioner".    Martina Panzl

- "The finger test helps me feel more confident about the diagnosis. I manage to get out of my head, to be in the Hara, to trust myself more in my sessionsThe different deeper levels of Ted's Shin So Shiatsu were a revelation for me. I can say that Ted's influence has brought a wonderful new dimension to my shiatsu."    Ursula Stidwil

I am an Acupuncturist and got to know Shin So Shiatsu when receiving a Shiatsu treatment by a Shin So Shiatsu therapist. The strange hand signs made me curious and I ended up taking those courses myself with Tedsuro Saito and Zita. 

Even though I doubted my capacity to “feel” these meridians and energies I was so well introduced and convinced that I simply started trying it out on my patients. To my amazement it worked so well, that I took all the follow-up courses and finally this type of diagnosing was almost more important to me than the Chinese tongue and pulse diagnosis, which however I still used along with all the other instruments for diagnosing. I used it also for the point localization. Through many years I could refine my sensitivity and was always again aware how exact this method was and how very individually I was able to treat my patients. My gratitude for this is immense.                                           Verena Steck

- "Shin-So has changed my work in a convincing, deep way, has made me freer and more self-confident, more precise and goal-oriented in my actions. I could no longer imagine my Shiatsu work without Shin-So! 

Dear Zita - dear Ted my deep and sincere thanks belong to you, your commitment, your courage and your perseverance".    

Conny Suter

Bilder: 

<iframe src="https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fmedia%2Fset%2F%3Fset%3Da.2846716275412241%26type%3D3&width=500" width="500" height="621" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true" allow="encrypted-media"></iframe>

Basis module 

Meridian recognition and diagnosis

  • Overview of Shin So Shiatsu meridian theory and treatment principles Introduction to the finger test method and sound imaging techniques
  • Sensing and locating the meridians and their diagnostic zones
  • Saito hara and back diagnosis and confirmation methods
  • Use of diodes in treating structural problems
  • Diagnosing and treating most kyo and most jitsu meridians
  • Sensing and eliminating ja ki

Structure Module

Extra Meridian System and treatment of pain and tensions

  • Theory of the Extra Meridians
  • How to locate and treat 'energy circles' that reflect joint problems and muscle injury
  • Focus on treatment of structural problems via the Extra Meridians
  • Treatment protocols for the Extra Meridians, with shiatsu, ion-pumping cords, and the yaki hari method

Organs Module

Supporting the foundation of health

  • Theory of the Divergent Meridians and the role of organs in the maintenance of health
  • Diagnosing organ-related problems
  • How to locate and eliminate ki stagnation within the body--in organs, meridians, or areas
  • Effective organ treatments using the hand microsystem and the Bo & Yu points
  • Divergent meridian treatment methods using shiatsu, ion-pumping cords, and the yaki hari method


Basismodul

Saito's neue Shiatsu Juwelen

Die direkte Kommunikation mit dem Meridiansystem der KlientInnen ist die Basis von Shiatsu. Alle Informationen sind da zugänglich. Die Kunst ist es zu spüren, wo genau das Meridiansystem aktuell Hilfe braucht. Wenn Sie am richtigen Punkt ansetzen, wird Ihre Behandlung ganz einfach und bewirkt Erstaunliches. Sie haben viel Raum, um Ihre intuitive, individuelle Heilkunst fliessen zu lassen.

Lerninhalte

  • leichte und sichere Befunderhebung am Hara und am Rücken
  • die Meridianverläufe und Diagnosezonen erfühlen
  • Fingertest nach Tadashi Irie ®
  • Einblick in die Zusammenhänge der verschiedenen Meridiansysteme
  • Bedeutung und klares Erkennen von Kyo und Jitsu
  • einfaches Auffinden der Yu- und Bo-Punkte
  • strukturelle Probleme erkennen und behandeln
  • Nacken- und Schulterbehandlung mit «Masterpoints» nach Tetsuro Saito
  • Behandlung der Hauptmeridiane mit den exakten, die Meridiane öffnenden Arm- und Beinpositionen
  • Bestätigung von Hara- und Rückendiagnose
  •  Diagnose und Behandlung der tieferen Meridianebenen

Lernziele

Sie sind in der Lage,

  • nie mehr zu zweifeln am Ergebnis des Harabefundes!
  • ein tieferes Verständnis für das Masunaga-Meridiansystem zu entwickeln,
  • den Fingertest spielerisch anzuwenden,
  • neue, spannende Behandlungsmöglichkeiten zu integrieren,
  • jeden Hauptmeridian auf den Körper zu «zeichnen» und adäquat zu behandeln,
  • die neuen Ansätze spielerisch in Ihre Behandlungen zu integrieren.

Aufbaumodul

Organebene

Die fernöstliche Medizin zielt mit ihrer Behandlung immer auf die Stärkung der Organe, denn wenn die Organe gesund, stark und in Harmonie sind, geht es dem Menschen gut. Nicht von ungefähr tragen die Meridiane Organnamen. Wenn wir der Ursache eines Symptoms nachgehen, gelangen wir in den meisten Fällen auf die Organebene. Mit der Behandlung auf der Organebene arbeiten wir an den Wurzeln und können somit nachhaltige positive Veränderungen bewirken.

Lerninhalte

  • verschiedene Befunderhebungs-Möglichkeiten der Organebene
  • Ki-Stagnationen in den Meridianen auflösen
  • Ki-Stagnation über die Bo- und Yu-Punkte auflösen
  • verschiedene wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeiten der Organebene

Lernziele

Sie sind in der Lage,

  • die divergenten Meridiane aufzuspüren,
  • ein Ungleichgewicht eines Organverbindungsmeridians zu diagnostizieren und dies zu bestätigen,
  • Ki-Stagnation und Jaki aus den Organen zu leiten,
  • das Meridiansystem über die Behandlung der divergenten Meridiane nachhaltig auszugleichen und die Organebene zu stärken.

Aufbaumodul

Strukturelle Arbeit

Viele Klienten kommen mit spezifischen Beschwerden und möchten damit ernst genommen werden. Wenn die Beschwerden struktureller Natur sind, können Sie sie über die Sondermeridiane (auch Ausserordentliche Gefässe oder Extrameridiane) gezielt und effizient behandeln.

Lerninhalte

  • die Sondermeridiane nach dem vervollständigten aktuellen Wissensstand 
  • Exakte Befunderhebung der Sondermeridianebene
  • Behandlung der ausserordentlichen Gefässe mit Shiatsu am ganzen Körper
  • Behandlung mit der Yaki-Hari-Methode 
  • Behandlung mit dem Manaka-Kabel (Ionenpumpkabel)
  • Behandlung von chronischen strukturellen Problemen über den Muskelmeridian

Lernziele

Sie sind in der Lage,

  • zu verstehen, wie die Sondermeridiane und Hauptmeridiane zusammenhängen,
  • Ungleichgewichte im Sondermeridiansystem zu diagnostizieren,
  • mit der Yaki-Hari-Methode strukturelle Beschwerden zu behandeln,
  • mit dem Manaka-Kabel das Meridiansystem auszugleichen,
  • die neuen, spannenden Behandlungsmöglichkeiten in der Praxis zu integrieren und vielen KlientInnen wirklich zu helfen.
  • Den Muskel-Meridian aufzuspüren und adäquat zu behandeln

Studientage/ study days

Shin So Graduierte treffen sich um Neues zu teilen und Erlerntes auf zu frischen.

Shin So graduates meet to share new findings and to refresh what they have learned.

Feedbacks

"Shin So Shiatsu ist ein Geschenk. Meine Arbeit ist viel klarer, einfacher und effizienter geworden. Und das Beste ist der Fingertest; den brauche ich auch für die Punktauswahl (Akupunktur)". Andrea Senteler

"ShinSo Shiatsu hat mir die Zusammenhänge im Shiatsu durch Werkzeuge zur Diagnose und deren Bestätigung be- greifbar gemacht. Durch mein tieferes Verständnis wurde eine gezieltere Behandlung mit einer tiefgreifenden Wirkung möglich, was dazu führt, dass mehr neue Klienten zu mir kommen. Für mich war der Kontakt mit ShinSo Shiatsu eine Bereicherung in meiner Arbeit und in meinem Leben." Roland Zweillinger

"Besonders fasziniert mich bei Shin So Shiatsu, dass Menschen nach Behandlungen sofort schmerzfrei sein können, obwohl manche Beschwerden schon seit längerem bestehen. Meine Fähigkeiten, mit dem tiefen Ki-Meridiansystem in Kommunikation zu treten, haben sich massiv verstärkt.Ich möchte diese Behandlungsmethode in meiner täglichen Arbeit als Shiatsu-Praktikerin nicht mehr missen." Martina Panzl

"Der Fingertest hilft mir, mich sicherer zu fühlen bei der Diagnose. Es gelingt mir, vom Kopf wegzukommen, im Hara zu sein, mir selber mehr zu vertrauen in meinen Behandlungen. Die verschiedenen tieferen Ebenen von Ted’s Shin So Shiatsu waren für mich eine Offenbarung. Ich kann sagen, dass Ted’s Einfluss eine wunderbare neue Dimension in mein Shiatsu gebracht hat." Ursula Stidwil

"Shin-So hat meine Arbeit auf eine überzeugende, tiefe Art und Weise verändert, hat mich freier und selbstbewusster, präziser und zielgerichteter in meinem Handeln werden lassen. Ich könnte mir meine Shiatsutätigkeit ohne Shin-So nicht mehr vorstellen! 

Liebe Zita - lieber Ted meinen tiefen und aufrichtigen Dank gehört euch, euerem Engagement, eurem Mut und eurer Ausdauer." Conny Suter

Interesse? Hier können Sie sich für unsere Kurse, Workshops & Seminare anmelden

Registration

Daten

Basismodul "Saito's neue Shiatsu Juwelen"

  • 13. bis 15.November 2020 mit Zita Sieber an der Ko Schule Zürich
  • 1. bis 4. Oktober 2020  in Porto, Portugal



Behandlungspraxis, Vertiefungstag Basismodul

  • 6. Dezember 2020 mit Zita Sieber an der Ko Schule Zürich
  • offen für alle Teilnehmenden von mindestens einem Shin So Shiatsu Seminar

Aufbaumodul "Strukturelle Arbeit"

  • 11.-13.September 2020 mit Zita Sieber an der Ko Schule Zürich
  • 26. bis 29.November 2020 in Graz, Anmeldung bei ISSÖ


Vertiefungstag "Strukturelle Arbeit"


Ozean Meridian System

Kursinhalt Zürich siehe unter Ozean-Meridiane



Aufbaumodul "Organbene"


Kosmisches Energiesystem

  • 2021 mit Zita Sieber in Zürich

Die 2 Kosmischen Energiesysteme sind nicht in den Moduls enthalten. Ihre Behandlung ist bei Erschöpfungszuständen, nach Krankheiten, nach Operationen oder bei chronischen und ernsten Leiden angezeigt.

  • Theorie des Shin-Myaku-Engeriesystems ( 12 innere Spiralmeridiane) und des Tai-Kyoku-Energiesystems ( 2 x 12 äussere Spiralmeridiane )
  • Diagnostizieren resp. Behandeln dieser Ebene

Shin So Graduierten Studiengruppe

  • 14. Juni 2020 in Zürich

Zeit: 10.00 bis 17.00 im 

Ort: nhk, Militärstrasse 90 in Zürich https://www.nhk.ch/campus/service/kontakt

Kosten: Fr. 150.- pro Tag

mit Zita Sieber in Zürich, Anmeldung bei zurich shiatsu international

  • 25.11. 2020 an der ISSÖ in Graz

Graduierten Seminar mit Ted Saito

  • Fand am 22./23. Juni 2019 in Boldern Männedorf statt, es war wunderbar! Ted hat uns neue Zusammenhänge gezeigt und seine Juwelen mit uns geteilt. Er ist sehr dankbar, dass seine Gesundheit es ihm erlaubte,  nach Europa zu kommen. Er war berührt von all den vielen herzerwärmenden Begegnungen mit den Shin So  Menschen! 
  • Thank you Ted for again sharing your precious work with us!
  • Vielleicht kommt Ted im 2021 nochmals!

Europäischer Shiatsu Kongress in Amsterdam


Hier können Sie sich für unsere Kurse, Workshops & Seminare anmelden:


Kontakt

zurich shiatsu international
Frohburgstr. 95
CH-8006 Zürich

Am besten per Email: info@zsi.ch

Telefon nur im Notfall, ansonsten bitte Email benutzen, danke!

(+41 44 991 31 42
Fax: +41 44 991 31 44)